Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

The bird is singing on the cell phone antenna

August 2022

No. 16

The bird is singing on the cell phone antenna

Die Geheimsprachen der Liebe

68 Gedichte

Mit einem Vorwort von Monika Lustig und Zeichnungen von Alissa Walser

OT:

ET: August 2022

Seiten: 160

Ausstattung: HC, gebunden, Lesebändchen, bedruckter Vorsatz

ISBN: 978-3-949558-10-8

Preis: 25,00 € [D], 25,70 € [A]

Der schöne Geliebte dort im fernen Land hat sie auf Schmalkost gesetzt. Er setzt keine Chats mehr ab. Schier verrückt vor Sehnen und Verlangen hat die Liebende doch nur trocken Papier und einen Stift zur Hand. Und so lebt sie die dramatisch-romantischen, zu Tränen rührenden, erotischen Begegnungen, die verboten schönen Lustmomente, die bittersüßen Giftpfeile schreibend aus, eating the hilly landscape of my hand / thinking at you / sweet salivation of my tongue.

Entstanden sind 68 (das Gros davon) in Plauderenglisch komponierte Gedichte, der kleinste gemeinsame Sprachennenner, er spricht ihre Sprache nicht, sie schreibt seine nicht. Das Vöglein soll ihr heimlicher Komplize sein: not known to the father / not known to the husband / not known to the world / but to him / sang the bird / on the cell phone antenna, um ihn zum Gastmahl der Liebe, an den Katzentisch beim Schein des nackten Worts herbeizuzitieren.

Doch so heimlich kann auf Dauer die Liebe nicht sein. Die ironisch heruntergekühlten, umso hitzigeren Liebesschwüre führen ein Eigenleben: Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, die Welt weiß davon. Und das in fast allen Mittelmeersprachen – Albanisch, Apulisch, Arabisch, [Deutsch], Florentinisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Italienisch, Jiddisch, Katalanisch, Kroatisch, Mazedonisch, Milanesisch, Neapolitanisch, Romanesco, Sardisch, Sizilianisch, Slowenisch, Spanisch, Türkisch, Zyprisch.

Orchestriert sind die Liebesklänge mit dem Taktstock der Kunst: Rund 40 Tuschezeichnungen von Alissa Walser versinnbildlichen das Ungesagte und vermeintlich Explizite. Die Phantasie als Grundnahrung der Liebe.

Eva Passer ist ein Autorinnenkollektiv: Vier Frauen schreiben über die Liebe, über das Begehren als Motor der Zukunft. Im Mittelpunkt steht die Liebe zur Sprache als Objekt der Begierde. Den Auftakt macht Eva 1, immer mit dabei ihr zwitschernder Birdy, mit dieser besonders wirkmächtigen Form von Gebrauchslyrik.

Das ideale Geschenkbuch für Liebende aus und in allen Sprachen des Südens, die nach Meer und Salz und Algen riechen. Und die sich global verständigen können. Wir alle sind mit den Sprachen vertraut, wenn auch ihrer nicht mächtig … Was zählt, ist die Sprache der LIEBE. Ermächtigen wir uns ihrer!

1 € pro verkauftem Exemplar geht an eine gemeinnützige Organisation, die sich um Mädchenausbildung und ums Überleben in besonders hoffnungslosen Regionen dieser Welt bemüht.

Pressestimmen

Zurück

Copyright 2022 Edition CONVERSO. All Rights Reserved.

Humboldtstraße 8, D-76131 Karlsruhe
info@edition-converso.com
t +49 721 4908 35 35  · f +49 721 4908 3536 · m 0160 946 48087

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies zu. Erfahren Sie mehr
Akzeptieren!