Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Annette Kopetzki
Annette Kopetzki
Foto: © Ebba Drolshagen

Weitere Informationen zu Annette Kopetzki

Annette Kopetzki

Annette Kopetzki wurde 1954 in Hamburg geboren, studierte dort Germanistik und Philosophie. Nach dem Staatsexamen erfüllte sie sich den Traum, ein paar Monate in Italien zu leben. Daraus wurden zwölf Jahre intensives Eintauchen ins Italien der 80er Jahre, über das sie in deutschen Zeitungen und für den Hörfunk schrieb. 1986–1990 war sie Lektorin für deutsche Sprache und Literatur an den Universitäten Rom und Pescara/Italien, 1990–1992 Dozentin an der Fachhochschule für Übersetzer und Dolmetscher in Rom. Dann winkte ein Graduiertenstipendium an der Hamburger Uni, das sie 1995 mit einer Promotion über sprachtheoretische und ästhetische Fragen der literarischen Übersetzung abschloss. Es folgten Lehraufträge am Literaturwissenschaftlichen Seminar in Hamburg. Noch überwog die Beschäftigung mit der Theorie der Literaturübersetzung, sie schrieb Artikel in Zeitschriften und literaturwissenschaftlichen Lexika, arbeitete schon an ihrer Habilitation. Doch als sie 1998 für eine Romanübersetzung den Hamburger Förderpreis bekam, sprang die Weiche um, die Praxis gewann die Oberhand, und sie wurde 1998 Mitglied im VdÜ. Fortan speiste sich das Nachdenken über Übersetzung aus der eigenen praktischen Erfahrung und dem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, z. B. auf Workshops während der Jahrestagungen des VdÜ, vor allem aber in der Arbeit für die „Weltlesebühne e.V.“, für die sie seit 2009 Übersetzungsveranstaltungen in verschiedenen Formaten konzipiert, organisiert und moderiert. Das Gleiche macht sie seit 2011 für den VdÜ auf der Frankfurter Buchmesse im Zentrum: „Weltempfang. Zentrum für Politik, Literatur und Übersetzung“.

Annette Kopetzki hat inzwischen sehr viele italienische Autoren übersetzt, die wichtigsten sind Pier Paolo Pasolini, Andrea Camilleri, Erri di Luca, Alessandro Baricco und Roberto Saviano. Eine wunderbare Anerkennung war 2019 der Paul-Celan-Preis für Literaturübersetzung.

In der Edition Converso wird in ihrer Übersetzung im Frühjahr 2022 erscheinen: Fabio Stassi, Ich töte, wen ich will (ISBN 978-3-9822252-8-9).

Copyright 2021 Edition CONVERSO. All Rights Reserved.
Gaistalstraße 56 · D-76332 Bad Herrenalb · info@edition-converso.com
t 07083 933 15 64 · f 07083 933 00 73 · m 0160 946 48087
Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies zu. Erfahren Sie mehr
Akzeptieren!