Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Florian Baranyi
Holger Fock
Foto: ©privat

Holger Fock

Angefangen hat er 1981 mit der Übersetzung politischer Texte spanischer Anarchisten aus den70er Jahren, Briefe aus dem Gefängnis von Segovia (Edition Tiamat, Nürnberg 1981. Weitere Übersetzungen in der Edition Tiamat, vornehmlich Dadaisten und Surrealisten folgten. Nach einer Promotion zu Antonin Artaud (Antonin Artaud oder der surrealistische Bluff, 2 Bde, Berlin 1988), 4 Jahre Texter und Berater in Werbeagenturen, seit 1991 Literaturübersetzer in Berlin und Hamburg. Seit 1995 betreibt er mit seiner Partnerin Sabine Müller das Redaktionsbüro Truetext in der Nähe von Heidelberg.

Versteht sich als Autor von Übersetzungen, urheberrechtlich als Co-Autor. Seine Inspirationsquellen sind deutsche, französische, internationale Literatur: Belletristik, Sachbücher, Gebrauchstexte, Lexika, heute auch Blogs in der größten vielsprachigen Bibliothek aller Zeiten: dem Internet. Benutzt mit seiner Co-Übersetzerin das weltweite Web als umfassende Enzyklopädie; gemeinsam stalken sie ihren rechercheintensiven Autoren, Patrick Deville, Mathias Enard, David Lopez, Alain Mabanckou, Pierre Michon, Erik Orsenna, Jean und Olivier Rolin, Antoine Volodine, Cécile Wajsbrot etc., durch die halbe Welt hinterher.

Hat zahlreiche Arbeits- und Reise-Stipendien bekommen, dazu einige Auszeichnungen: 2008 den Förderpreis zum Europ. Übersetzerpreis der Stadt Offenburg, 2009 den Anerkennungspreis der Dialogwerkstatt Zug, 2010 ein Werkstipendium (12 Monate) des Deutscher Literaturfonds, 2011 mit Sabine Müller den Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis, 2015 den Prix Lémanique de la Traduction der Universität Lausanne, 2019 das Barthold-Heinrich-Brockes-Stipendium des DÜF, 2020 mit Sabine Müller ein Exzellenz-Stipendium des DÜF; außerdem waren die beiden 2010 und 2012 für den Int. Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt und 2017 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert,

Als Mitglied der Honorar- und Verhandlungskommission des VdÜ (2009-2017) hat er die Gemeinsamen Vergütungsregeln mit einer Gruppe von Verlagen um den Hanser Verlag ausgehandelt. Als Delegierter des DÜF beim Rat der Europ. Literaturübersetzerverbände CEATL (2003-2017) war er 2009 bis 2014 Schatzmeister und Vize-Präsident des CEATL und bis 2017 dessen Präsident. Im WS 2021/22 und im SS 2022 ist er Gastdozent am Institut für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg.

Copyright 2022 Edition CONVERSO. All Rights Reserved.

Humboldtstraße 8, D-76131 Karlsruhe
info@edition-converso.com
t +49 721 4908 35 35  · f +49 721 4908 3536 · m 0160 946 48087

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies zu. Erfahren Sie mehr
Akzeptieren!