Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Für eine neue Gebrauchslyrik.

Nach Hussein Bin Hamza (Syrien), Maria Topali (Griechenland)

Barbara Pumhösel (Italien, Österreich)

(divieto di autocertificazione)


c’è una parola che non esiste
e a me straniera
non concedono di inventarla
non ho autorizzazioni
ma ci incontriamo ogni giorno
io che non devo e lei
che non può
infine rinuncio
alle carte non firmo
parto e la porto con me


(Aus: Un confine in comune. Ensemble, Rom 2020)

(Suspension)


im Traum finden die Farben
das Flussbett nicht kein Zugang zum Ufer
die Strömung treibt Lichtblicke
mit sich umkreist sie
sammelt
für eine Geschichte die sich
mit jeder Welle ändert
der Anfang bleibt
unter Wasser bis zum Aufwachen
ist die Sprache ungewiss


(Aus Parklücken. Verlag Berger, Horn 2013)

Metaphern geben der Sprache, in der wir uns bewegen, Farbe, Form und Dynamik, kreieren Bilder, die sich selbständig machen, Möglichkeiten zu Neuansätzen bieten oder auch Weggabelungen repräsentieren. Ich denke bei Mehrsprachigkeit an Wasser. Einmal handelt es sich um Schwimmen im Meer, das andere Mal ist es ein sich über Wasser halten in einem tiefen See, oder ein Strampeln im eiskalten Fluss. Die Bilder wechseln je nach Empfindung auf der Haut, den Geräuschlandschaften im Ohr, den Wahrnehmungen, die über die Sinne in Kopf, Herz und Bauch gelangen.

Die einen wirft der Zufall in eine bestimmte Art von Gewässer und gibt ihnen die Zeit, sich zu akklimatisieren, andere wiederum haben Glück und können eines oder mehrere Elemente wählen, oder auch wählen, nichts zu ändern und nichts zu wählen. Und immer öfter ist jemand ist zur Immersion gezwungen – das Ende kann abrupt sein und ohne jede Möglichkeit zu einem Neuanfang …

Copyright 2021 Edition CONVERSO. All Rights Reserved.
Gaistalstraße 56 · D-76332 Bad Herrenalb · info@edition-converso.com
t 07083 933 15 64 · f 07083 933 00 73 · m 0160 946 48087
Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und dem Einsatz von Cookies zu. Erfahren Sie mehr
Akzeptieren!